Expo 2001, Hannover, Deutschland

Expo-Dach zur Weltausstellung «Hannover 2000»

Mächtige Weisstannen stützen auf dem Messegelände der Expo 2000 das grösste freitragende Holzdach der Welt.

In der Bewerbung Hannovers wurde als Ziel herausgestellt, eine Weltausstellung neuen Typs zu schaffen. Es sollten Visionen für die Zukunft vorgestellt und Modelle für das Gleichgewicht zwischen Mensch, Natur und Technik gegeben werden. Zudem sollten Lösungsmöglichkeiten für das Zusammenleben von mehr als sechs Milliarden Menschen veranschaulicht werden.

Objekt: Expo-Dach zur Weltausstellung «Hannover 2001»
Architekt: Herzog + Partner
Holzbau: Holzbau Amann GmbH