Revision Längs- und Besäumkreissäge LKSA 83-6200

Vor Kurzem durften wir für einen Kunden die Längs- und Besäumkreissäge Typ LKSA 83-6200 revidieren. Unsere Monteure haben ganze Arbeit geleistet und seine 37-jährige Anlage auf den neuesten technischen Stand gebracht.
Die Maschine wurde ins Krüsi Werk transportiert und hier demontiert und kontrolliert. Die Hydraulik wurde gereinigt, sowie das Öl und der Motor ersetzt.
Weiter wurde der Maschinentisch überarbeitet und alle Einlagebretter ersetzt. Die komplette Verkleidung haben wir auf Wunsch des Kunden komplett neu lackiert. Verschleissteile wie Kugellager, Kugelbüchsen und Laufrollen wurden ersetzt, so dass die Maschine wieder wie neu im Einsatz steht.

Lassen Sie die Vorher-Nachher Fotos der revidierten Anlage auf sich wirken.

Bei Interesse einer Reparatur, Revision oder eines Service an Ihrer Längs- und Besäumkreissäge nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter +41 (71) 361 10 50 oder info@kruesi-ag.ch

 

              

zurück zur Übersicht