Automatische Zuschneid- und Besäumkreissäge LKSA-16

Über ein SPS-gesteuertes Bedienpanel können sämtliche Einstellungen der Maschine über die Taster oder direkt am Touchpanel vorgenommen werden. Optional kann ein Touchpanel für Temperaturen bis -14°C eingesetzt werden.


Die Basis der Längskreissäge LKSA-16 bietet ein gehobeltes und massiv gebautes Maschinenchassis. Mit einer sauber verarbeiteten Metallverkleidung, einem pneumatischen Niederhalter und einem Lamellenschutz im gesamten Schnittbereich, ist die LKSA-16 ideal auf den Bediener abgestimmt. Das Sägeblatt kann schnell und einfach ausgetauscht werden, dabei wird die Sicherheit des Bedieners jederzeit gewährleistet.
Die Vorschubgeschwindigkeit kann jederzeit und stufenlos über das Drehpotentiometer angepasst werden - auch während des Sägens. Die Arbeitssicherheit beim Zuschnitt ist durch die stufenlose Schnitthöheneinstellung und durch den Schutzbalken gewährleistet. Der Absaugbalken mit doppelseitigem Lamellenschutz ist freitragend.

 

 

 

 


Produktebeschrieb LKSA-16