Bodenfräse BF-19

Für den ökologischen Einsatz des Werkstoffes Holz bei Neu- und Gebäudeumbauten. Die Standardausführung ermöglicht verschiedene Dimensionen der Systemplatten.

Gehobelte Bretter werden in einem Magazin aufgestapelt, welche der Bodenfräse während dem Betrieb fortlaufend zugeführt werden. Dabei werden die seitlichen Kämme, sowie Rundnuten für die Bodenheizschlangen gefräst.

Folgende Dimensionen der Systemplatten sind in der Standardausführung möglich:
l x b x h: 565 x 46 x 80-260 mm

Ausstattung

  • Belademagazin
  • Vorschubpotentiometer
  • Förderkette
  • Ausschub
  • Individuelle Bearbeitungswerkzeuge
  • Schutzhaube
  • Transportfähig
zurück zur Übersicht